Home
Nächster Anpfiff

Auswärtsniederlage in Unzenberg

Nachholspiel

Vorletzter Spieltag in Lingerhahn

SG Unzenberg/Sargenroth/Mengerschied - SG Laudert/Lingerhahn/Horn I 6:2 (1:1)

Tja, was soll man da schreiben: Da war mehr drin? Das war´s dann wohl?

Im Kellerduell gegen die bis dato auf dem vorletzten Platz liegende SG Unzenberg starteten die Gastgeber etwas besser, ohne letztlich zwingende Gelegenheiten. Dagegen traf Matthias Nil in der 27. min. nach schönem Zuspiel von Tobias Rech zur Führung.

Rech hatte in der 34. min. das 2:0 auf dem Schlappen. doch sein Schuss landete knapp neben dem Gehäuse. Zwei Minuten später wollte er in aussichtsreicher Position auf die Kiste schießen, doch der Ball versprang unnmittelbar davor - und vorbei war die Chance.

Quasi im Gegenzug zog die SG Unzenberg einen mustergültigen Konter auf und glich zum 1:1-Pausenstand aus.

Nur vier Minuten waren im zweiten Durchgang gespielt, als die Einheimischen nach einem guten Spielzug in Führung gingen. Nach einem Konter in der 55. min. erhöhten sie auf 3:1 und verwandelten in der 59. min. einen berechtigten Strafstoß zum 4:1. Per Kopf gelang Unzenberg das 5:1 (63.) und mit etwas Glück nach einem Abpraller das 6:1 (67.). Einen zweiten Elfmeter konnte unser Schlussmann dann in der 72. min. parieren.

Danach bewies unser Team immerhin Moral und konnte in der 76. min. durch Tobi Rech zum 6:2 verkürzen.

Durch den Sieg und das bessere Torverhältnis tauschte die nun punktgleiche SG Unzenberg mit unserer Ersten die Plätze.

Und in nur noch drei Partien wird es für unsere SG immer schwerer, den Abstieg zu vermeiden.

Weiter geht es am Donnerstag um 19:30 Uhr in Gemünden mit dem Nachholspiel gegen die SG Dickenschied/Gemünden.

Den Spielplan der Kreisliga A findet ihr bei Opens external link in new windowfussball.de



15.05.2022 - 18:20 Uhr Kategorie: 1. Mannschaft
Von: Jörg Grings