Home
Nächster Anpfiff
1. Mannschaft:
SG Ober Kostenz/Kappel I
:
SG Laudert/Lingerhahn/Horn I
24.08.19 | 18:00 Uhr
(in Kappel)
2. Mannschaft:
SG Ober Kostenz/Kappel II
:
SG Laudert/Lingerhahn/Horn II
24.08.19 | 16:00 Uhr
(in Kappel)

Informative Jahreshauptversammlung des SV

Vorstand des SV neu formiert

Arnold Grings, Walter Beres, Birgit Acht, Edgar Grings und der Ehrenamtsbeauftragte Frank Jahn

Der aus dem Vorstand ausgeschiedene Frank Jahn, Werner Schmitt und der bisherige 1. Vorsitzende Martin Schinköthe

Im Rahmen der Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag konnte der 1. Vorsitzende Martin Schinköthe mehr als 30 interessierte Mitglieder begrüßen.

Nach dem Gedenken an die verstorbenenen Vereinsmitglieder wurden die Berichte zum vielfältigen Vereinsangebot vorgetragen.

Jugendleiter Mario Leidig informierte über die aktuellen Entwicklungen des Nachwuchsfußballs, während die beiden Trainer Jürgen Schneider und Philipp Winter für die beiden Seniorenteams und Raimund Weyrich über die Alten Herren sprachen.

Ski-Abteilungsleiter Fritz Schwarz konnte von einer guten Resonanz berichten, die auch für die übrigen Breitensportgruppen (Badminton, Bauch-Beine-Po, Fit ab 50, Gesundheitssport, Tanzgruppe "Piccolos" und das wieder angebotene Kinderturnen) festzustellen ist. Der Vorsitzende bedankte sich bei allen Übungsleiterinnen und Übungsleitern für ihren Einsatz.

Nach dem Bericht des 1. Kassierers Rainer Grings und des Abteilungsleiters Fritz Schwarz beantragte Melanie Erbes, die zusammen mit Daniel Becker die Kassenprüfung durchgeführt und beiden eine einwandfreie Arbeit bestätigt hatte, die Entlastung des Vorstandes, die einstimmig erfolgte.

Der 2. Vorsitzende und Ehrenamtsbeauftragte Frank Jahn konnte hiernach gleich mehrere langjährige Vereinsmitglieder ehren: Birgit Acht für 25 Jahre; Walter Beres, Arnold Grings und Edgar Grings für mehr als 50-jährige Vereinstreue und Werner Schmitt für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit. Die Urkunden für die beiden Lauderter Urgesteine Franz Rudolf Jahn und Rudi Grings für ebenfalls 60 Jahre Mitgliedschaft wurden am vergangenen Freitag ausgehändigt. Klaus Peter Acht erhielt ein Präsent anlässlich seines runden Geburtstages.

Vor Beginn der Neuwahlen erklärte der 1. Vorsitzende Martin Schinköthe, dass er aus beruflichen Gründen dieses Ehrenamt von seinem neuen Wohnort aus nicht mehr in der erforderlichen Weise ausüben könne. Als sein Nachfolger wurde Jörg Grings einstimmig gewählt, der vor drei Jahren dieses Amt an Martin Schinköthe übergeben hatte und ihm für sein Engagement in dieser Zeit herzlich dankte.

Als neuer 2. Vorsitzender und Nachfolger von Frank Jahn wurde Robert Schmitt gewählt, der ebenfalls auf langjährige Erfahrung im SV-Vorstand zurückblicken kann.

Roman Silbernagel rückt als 2. Schriftführer für Jörg Grings nach und Rainer Grings wurde als 1. Kassierer und Klaus Peter Acht als 2. Kassierer wiedergewählt. Die Aufgabe als 1. Organisationsleiter (für Frank Jahn) übernimmt Klaus Kreuz, für dessen Posten als 2. Organisationsleiter Martin Schinköthe zur Verfügung steht.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde auch der Festausschuss turnusgemäß gewählt. Zu den erneut gewählten vier bisherigen Mitgliedern Birgit Gödert, Aline Kreuz, Oliver Lobüscher und Philipp Winter konnte mit Bastian Vogel ein zusätzlicher Mitarbeiter gewonnen werden.

Der bisherige Vorsitzende Martin Schinköthe sprach den Platzwarten (Tim Gödert, Roman Silbernagel, Nils Weber sowie Jörg und Rainer Grings) ein Dankschön für ihren Einsatz aus.

Rainer Grings erläuterte, dass er nach Absprache mit Melanie Piroth am Bostalsee einen Zeltplatz reserviert hat, um ggf. für die Jugendlichen und älteren Kinder ein attraktives Ferienangebot an einem Wochenende in den Sommerferien 2016 zu schaffen. Die Einzelheiten werden in einem separaten Infoabend mit interessierten Eltern und Helfern besprochen. Hinweis: Die Ferien am Ort sind erneut in der 2. Ferienwoche (27.-30.07.) vorgesehen.

Der Wanderwart der Skiabteilung, Berthold Piroth, informierte über die bevorstehenden Wanderungen im April und Oktober sowie insbesondere auf die für 2017 geplante Tour nach Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Ortsbürgermeister Arnold Grings gab einen kurzen Einblick auf die Renovierung der Halle und den Spielplatzausbau und bedankte sich bei allen ehrenamtlich Tätigen, für die Zeit, die Energie und Einsatzbereitschaft.

Der neue 1. Vorsitzende Jörg Grings überreichte Frank Jahn eine Urkunde und ein Präsent für seine nahezu auf den Tag genau 25-jährige Vorstandstätigkeit und sprach ihm dafür im Namen des Vereins seinen Dank aus.

Er bedankte sich auch bei Martin Schinköthe für dessen Bereitschaft und Einsatz in den vergangenen drei Jahren, in denen er als Vorsitzender agierte.

Jörg Grings beendete die Sitzung mit einem herzlichen Dank an die Anwesenden, sowie an alle Helferinnen und Helfer, verbunden mit der Ermutigung, weiterhin aktiv im Verein mitzuwirken.

Die neue Zusammensetzung unseres Vorstandes gibt es Opens external link in new windowhier.



20.03.2016 - 18:30 Uhr Kategorie: Sonstiges
Von: Jörg Grings