Home
Aktuelle News
Nächster Anpfiff

Überraschung im Bitburger Rheinlandpokal nur knapp verpasst

Noch ein paar Markierungen - Dietmar, zuverlässig wie immer

Bestes Fußballwetter in Linger

Kreispokalspiel am Mittwoch

Dauerkarten für die Meisterschaftsspiele

SG Laudert/Lingerhahn/Horn I - SG Braunshorn I 3:4 (2:2)

Wenn der A-Klassen-Aufsteiger bis zur 87. min. im Rheinlandpokalspiel mit 3:2 gegen den benachbarten Bezirksligisten führt, kann man durchaus von einer zum Greifen nahen Überraschung sprechen - und unsere Erste hätte sich den Sieg gegen die SG Braunshorn durchaus verdient gehabt...

In der 6. Spielminute brachte Matthias Nil unsere SG mit einem sehenswerten Freistoß in Führung. Weitere sechs Zeigerumdrehungen später konnten unsere Fans sogar das 2:0 durch Spielertrainer Manuel Acht bejuben. Wie sein Co-Trainer Philipp Winter konstatierte, standen wir die letzten zehn Minuten vor der Pause unter starkem Druck und die Gäste konnten nicht unverdient in der 37. min. auf 2:1 verkürzen und in der 40. min. per Freistoß zum 2:2 ausgleichen.

Im zweiten Durchgang belohnte sich Kevin Hochstein für seinen großen läuferischen Einsatz und verwandelte einen Strafstoß in der 74. min. zum umjubelten 3:2.

In der Schlussphase mussten wir allerdings zwei Nackenschläge hinnehmen, denn in der 87. min. glich die SG Braunshorn zum 3:3 aus und konnte in der 4. Minute der Nachspielzeit per Strafstoß sogar noch den Siegtreffer zum 3:4-Endstand darauf legen.

Trotz Enttäuschung aufgrund der knappen und späten Niederlage präsentierte sich unser Team mit einem geschlossenen Auftritt, der auch aufzeigte, dass die aus unserer 2. Mannschaft aufgerückten Akteure ihren Mann stehen!

Hier können die Spiele der 1. Runde im Bitburger Rheinlandpokal aufgerufen werden: Opens external link in new windowfussball.de.

Bereits am Mittwoch geht es mit dem nächsten Pokalspiel (dieses mal auf Kreisebene) um 19:30 Uhr auf dem Rasenplatz in Ernst gegen die SG Bruttig-Fankel/Ernst (Kreisliga B-Nord) weiter.

Hier geht es zum Spielplan des Kreispokal 1 bei Opens external link in new windowfussball.de.

Großer Aufwand der Ehrenamtlichen für die Durchführung der Spiele

Wie man auch an der heutigen Zuschauerzahl erkennen konnte, lechzen nicht nur unsere Fußballer danach, dass der Ball wieder rollt. Damit die Kugel aber ins Spiel kommt, ist nicht nur bei unserer SG einiges an Zeit und Arbeit - und auch Geld für die Hygieneeinrichtungen - investiert worden. Mit Markierungen, Absperrungen, Datenerfassung etc. versuchen wir mit vereinten Kräften die Vorgaben bestmöglich umzusetzen. Dabei sind wir natürlich auf die Mitwirkung aller Anwesenden angewiesen.

Was heute schon ganz gut geklappt hat (übrigens vielen Dank auch an den heutigen Referee für seine Hinweise im Vorfeld) wird von uns weiter nachjustiert und überprüft - denn die Einschränkungen werden uns wohl noch die ganze Saison begleiten...

Wir freuen uns über jede helfende Hand und bedanken uns ganz herzlich bei den fleißigen Helferinnen und Helfern, die uns heute unterstützt haben.

Stellvertrend dafür ist das Foto von Dietmar, der mal wieder mit bestem Beispiel voranging..



30.08.2020 - 20:00 Uhr Kategorie: 1. Mannschaft
Von: Jörg Grings